PKW oder LKW-Navi – Wo liegt der Unterschied?

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Navis sind nur wenigen bekannt. Das wird schon passen – Diesen Satz hören wir sehr oft. Doch ist es oft gar nicht nötig für einen leichten Camper sich ein teures LKW-Navi zu besorgen.

 

Natürlich schadet ein LKW-Navi in jeglichen Autos keines Weges, im Gegenteil. Durch ihre Angenehme Größe und mehrerer genialen funktionen kann man ruhig auch sein LKW-Navi im PKW oder in kleineren Wohnmobilen benutzen. Sie sind aber kein muss.

 

 

Einen LKW mit einem normalen Navi fahren?

Wofür brauch ich denn sowas? Auch das hören wir sehr oft. Natürlich, Navi ist Navi. Karten werden bei beiden Angezeigt. Ein LKW-Navi findet jetzt keine Geheimwege. Auch beim Routing ziehen je nach Hersteller ihre LKW-Navis nicht den PKW-Navis vor.

 

Auch die schönste Kurve kann täuschen

Auch die schönste Kurve kann täuschen

Aber wozu brauch’ ich denn das Ding?

Wer nur diese Perspektive kennt und möchte, der kann auch ein normales Navi nehmen. Aber das normale Navi erkennt keine Brücken die zu niedrig für deinen LKW sein könnten. Auch die ein oder andere Kurve kann sehr gefährlich enden. Kein Problem sagt der eine oder andere langjährige LKW-Fahrer. “ Ich kenn mich doch aus wie ich fahren muss, blind bin ich noch nicht”.

 

Ja, diese Einstellung haben einige. Wer so fahren möchte, soll das auch tun. Das kann besonders in Stadtteilen einen heiden Spaß machen, wenn man mitten in einem Gebiet ist wo man eigentlich nicht mit seinem 40 – Tonner unterwegs sein sollte.

 

Man findet den Ausweg einfach nicht und das Navi kalkuliert nach allen 100 Meter die Strecke neu, weil man einfach nicht unter die verdammte Brücke gefahren ist. Schön und sehr genau versucht dein Navi dich jetzt aber um jeden Preis genau unter diese verdammte Brücke zu lenken, egal welchen Weg du nimmst. Was nun? Mitten in einem fremden Gebiet, unsicher ob man jetzt eigentlich richtig ist oder gar in Gefahr gerät irgendwo stecken zu bleiben.

 

Genau die Jenigen die schon länger mit LKWs unterwegs sind sollten das Problem kennen. In der heutigen Zeit wird immer mehr gebaut, breite Straßen und Kurven werden immer seltener. Da wundert es uns oft, dass man genau hier nicht die meisten einlenken und sich die Arbeit nur noch schwerer machen, als sie ohnehin schon ist.

 

Sehen wir uns einmal die Unterschiede genauer an:

Brücken können gefährlich sein

Brücken können gefährlich sein

Es ist das spezielle Programm das man bei den guten LKW-Navis vorfindet. Nicht nur genauer, sondern auch spezieller wird dir so deine Fahrt erleichtert. Das klingt jetzt erstmal nach einem Standard-Marketing-Satz. Aber es ist kurz und knapp gesagt die reine Wahrheit warum genau diese Art von Navigationsgerät so genial ist.

 

Keine Sorge machen zu müssen, einen Weg zu knapp oder nur mit Bauchschmerzen überqueren zu müssen.

 

Keinen Gedanken verschwenden zu müssen. mitten in der Nacht den LKW von der Feuerwehr aus der Brücke herausziehen zu lassen.

 

Keine Kopfschmerzen zu haben einen Strafzettel zu kassieren, weil man unabsichtlich in einer LKW-Verbotszone herumfährt.

 

Genau dafür steht ein LKW-Navi und genau das kann ein normales Navigationsgerät nämlich nicht. So einfach ist es.

 

Aber ein LKW-Navi hat auch seinen Preis.

Und genau das ist der Grund wieso so viele sich einfach um diese Navigationsgeräte herumwinden wollen. Ja, keine Frage. Wir wissen doch selbst wie teuer der ganze Spaß sein kann.

 

Nicht nur teuer sondern auch ein wenig Zeitintensiv kann dieses Navigationsmodell darstellen. Denn durch das spezielle Routing, welches man vorfindet, muss man das LKW-Navi auch öfter mal updaten. Doch in diesem Post hier zeigen wir dir wie du dein LKW-Navi praktisch für die Ewigkeit benutzen kannst. Somit zahlst du nur ein einziges mal.

 

LKW fahren ist kein Urlaub

LKW fahren ist kein Urlaub

Mensch, sei nicht so faul!

Wer jetzt zum ersten mal von LKW-Navis gehört hat und denkt dass er die Füße hochlegen kann und einfach nur auf den Bildschirm seines Navis glotzen kann, als wäre das Fußballfinale, den müssen wir an dieser Stelle leider bitter enttäuschen.

 

Augen auf im Straßenverkehr! Bitte benutze weiterhin deinen Verstand wenn du unterwegs bist. Die Softwares werden immer genauer und zuverlässiger, aber man wird ihnen niemals zu  100% vertrauen können. Halte nach wie vor noch Ausschau und bleibe aufmerksam.

 

Du wirst sicher merken, wie sehr dir das LKW-Navi hilft. Doch, denke auch selbstständig mit.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.